Rossmann

Mund- / Nasenschutz

Bitte beachten

 

 

Ohne Mund & Nasenschutz dürfen Sie ab dem 27.04.2020 nicht

mehr bei Rossmann arbeiten!

 

Rossmann stellt keine  Masken oder Mund- / Nasenschutz

 

 

 

Für Rückfragen wenden Sie sich an Ihren Arbeitgeber,

bitte rufen Sie wegen der Masken nicht bei uns in der Zentrale an!

 

Gerne stehe ich Ihnen auch persönlich zur Verfügung.

=> Fridtjof Uebachs 0163-2098792

Mund- / Nasenschutz

 

Betreff: Umgang mit Kundinnen und Kunden ohne Mund- / Nasenschutz
 
Sehr geehrte Damen und Herren,

in Bezug auf die flächendeckenden Verordnungen zum Thema Mund- / Nasenschutz möchten wir Sie über das Folgende informieren:
 
Sollte eine Kundin oder ein Kunde ohne geeigneten Mund- / Naseschutz die VKST betreten wollen, so weisen Sie die Person höflich und freundlich auf die behördliche Anweisung hin. Sollte die Person keinen Mund- / Nasenschutz mit sich führen, so ist ihr der Zugang zu verwehren.

=> Darf Rossmann nicht betreten!

      => Wenn es Probleme gibt, dann rufen sie die Filialleitung hinzu!

 
Seien sie immer höflich und freundlich, vermeiden Sie Diskussionen und gehen Sie Konflikten aus dem Weg.
 


Als geeigneter Mund- / Nasenschutz werden alle regulären 
Masken
Schals
Tücher

oder andere geeigneten Vorkehrungen anerkannt.  

 

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

 

=> Fridtjof Uebachs 0163-2098792

Leitfaden Tätigkeit bei Rossmann

Hier nun de Leitfaden für die Tätigkeit bei Rossmann

 

 

ePaper
Teilen: