Sicherheitstechnik für Ihre Fenster

Sicherungsschema von Ikon

Auf dieser Seite sehen Sie exemplarisch alle wichtigen Sicherungs- maßnahmen für Ihre Fenster- und Balkontüren.
Die Absicherung eines Fensters darf sich prinzipiell nicht auf einen bestimmten Bereich beschränken. Bei der Einbruchprävention gilt: Das schwächste Glied in der Kette ist entscheidend.

Wer sein Zuhause mit IKON-Sicherheitstechnik schützt und Fenster nachrüstet, zählt zu den Gewinnern im Kampf gegen Einbruch und Diebstahl.

 

Hier finden Sie einige Produktbeispiele aus dem umfangreichen Sortiment:

 

 

Basisausstattung

 

Griffseitensicherung

1/2 Fenstergriff
erschwert unbefugtes Öffnen von außen und innen
z.B. Abschließbarer Fenstergriff mit Halbzylinder - gleichschließend zur Tür
z.B. Abschließbarer Fenstergriff mit Druckzylinder

3 Fensterstangenverschluss
erschwert gewaltsames Öffnen durch mehrere Verriegelungspunkte
z.B. Abschließbarer Fenstergriff mit Doppelverriegelung und Druckzylinder

4 Zusatzsicherung
erschwert das gewaltsame Aufhebeln und Aufbrechen
z.B. Abschließbare Fenstersicherung mit Druckzylinder


Bandseitensicherung

5/6 Zusatzsicherung
erschwert das gewaltsame Aufhebeln und Aufbrechen
z.B. Bändersicherung mit Drehknauf
z.B. Bändersicherung Krallfix

7 Zusatzsicherungen für Gitterroste
z.B.Gitterrostsicherungen

8 Zusatzsicherungen für Rollläden
z.B. Rollladensicherungen

Die Gleichschließung gilt auch für alle IKON-Fenstersicherungen mit Druckzylinder!


Bitte achten Sie beim Kauf von Fenstersicherungen auf folgende Zertifizierungen:

VdS-Zertifizierung
Gütezeichen der VdS-Schadenverhütung, Zertifizierungsstelle der deutschen Versicherungswirtschaft.

Sprechen Sie uns an, wir finden die gemeinsam die richtige Absicherungsform für Ihre Wohnung oder Eigenheim!