Videotechnik eneo Videotechnik

 

Videoüberwachungssysteme für Gewerbetreibende

 

Logistik / Spedition

 

Lösungen für Transportunternehmen: Herausforderung bei Logistikunternehmen liegt in der Größe des Betriebsgeländes.

Wo wertvolles Gut gelagert und transportiert wird, sind auch Diebe nicht weit, insbesondere, wenn es sich um den vermeintlich schlecht bewachten Parkplatz einer Spedition handelt. Aber die Gefährdung kann noch gravierender sein, wenn man im internationalen Warenverkehr tätig ist und z.B. Luftfracht in Richtung USA transportiert. Da könnte selbst eine in Deutschland ansässige Spedition in das Visier des internationalen Terrorismus geraten. Aber auch banalere Gründe wie z. B. die Versicherungsprämien, die bei entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen sehr viel niedriger ausfallen als ohne, machen den Einsatz von professioneller Videotechnik ratsam.

Zudem können Schuldzuweisungen in puncto Transportschäden einfacher entkräftet werden, da anhand der Videobilder leicht bewiesen werden kann, ob eine Sendung bereits beschädigt ankam oder der Schaden erst beim Umladen aufgetreten ist. Die Anforderungen, die an Logistik- und Speditionsunternehmen gestellt werden, wachsen und werden  – vor dem Hintergrund stetig größerer Liefermengen  – noch komplexer.  Auch der Wunsch nach „Just in Time“-Lieferterminen sei hier beispielhaft genannt.

Neuralgische Punkte sind in der Regel die äußeren Sicherheitsbegrenzungen und deren Zufahrten sowie die Umschlaglager. Auf sie sollte bei der Videoüberwachung besonderes Augenmerk gelegt werden.

 

 

Einzelhandel, Tankstellen

 

Videoüberwachung im Einzelhandel
Lösungen für den Retail-Bereich: Flächendeckende Überwachung zur Überfall- und Einbruchsprävention sowie zur Beweissicherung von Straftaten.

 

Statistisch gesehen stiehlt jeder deutsche Haushalt jährlich Waren im Wert von 50 Euro. Mit einem Prozent des Kaufpreises müssen sich die ehrlichen Kunden an den Schäden, die durch Ladendiebstahl entstehen, beteiligen.

Dabei sind diese Zahlen noch sehr niedrig angesetzt, denn die Dunkelziffer ist hoch. So geht man von rund 30 Millionen Ladendiebstählen aus, die Jahr für Jahr in Deutschland unentdeckt bleiben. Das Spektrum reicht von Gelegenheitsdiebstählen über Beschaffungskriminalität bis hin zu organisierten Bandendiebstählen, die wertmäßig den höchsten Schaden anrichten. Zu den zentralen Aufgaben eines Systems zur Videoüberwachung zählen daher die Überfall- und Einbruchsprävention, die Vorbeugung von Diebstahl- und Betrugsvorfällen sowie die Beweissicherung im Fall von Straftaten.

Der Einbruchsprävention dienen die im Außenbereich angebrachten Kameras mit Tag-/Nachtfunktionalität, die in einem nach IP66 geschützten Gehäuse untergebracht und somit wirksam vor Witterungseinflüssen geschützt sind. Alternativ stehen hier auch Plug & Play Modelle im Bulletgehäuse zur Auswahl, die zusätzlich über integrierte IR-Beleuchtung verfügen und sich somit besonders eignen, wenn nur wenig Umgebungslicht zur Verfügung steht, die Installation externer Scheinwerfer aber zu aufwendig wäre.

 

 

 

 

Videoüberwachung von Privatanwesen


Lösungen für Privatleute:
Auch im privaten Bereich kann es sinnvoll sein, bestehende Sicherheits-vorkehrungen durch Videoüberwachung zu ergänzen

Statistisch gesehen wird alle zwei Minuten eingebrochen.
Der Schaden beläuft sich allein im privaten Bereich auf gut 400 Millionen Euro.
Der Schaden beträgt pro Einbruch rund 1.000 Euro, wobei die psychischen Folgen meist schwerer wiegen als der materielle Schaden, da das Gefühl der Sicherheit in den eigenen vier Wänden drastisch abnimmt.

Einbruchschutz beugt solch unerwünschten Erlebnissen wirksam vor, da die wenigsten Einbrecher echte Profis sind und daher von deutlich sichtbaren Sicherheitsvorkehrungen abgeschreckt werden.
Neben der Installation von mechanischen Lösungen und Alarmanlagen bieten sich bei größeren Anwesen natürlich auch Videoüberwachungssysteme an.

Willkommen in der Welt der IP Kameras

 

1/2.7" 2.0 Megapixel CMOS-Sensor
Auflösung max.1920 x 1080 (Full HD 1080p)
Simultaner Video-Datenstrom (H.264/MJPEG/MPEG-4)
Schwenkbarer IR-Sperrfilter (ICR)
ROI (Region of Interest) konfigurierbar
Integrierter Bewegungsmelder (Motion Detection)
Audio und Alarm Ein/Ausgänge
Alarm-Aufzeichnung (Micro SD-Karte/SDHC)
ONVIF-Konformität / IP66
IR-LED Beleuchtung integriert
Erweiterter Temperaturbereich -40°C bis +50°C
Client Management Software enthalten

Das Schönste an diesem Text ist, was Sie daraus machen!

 

 

GXB-1710M/IR

1/2.7" Netzwerk Kamera, Bullet Full HD, Tag/Nacht, 3-9mm, H.264, 1920x1080, PoE, ONVIF